Neurogene Entzündungen

Kopf- und Nacken-Schmerzen,
Folge durch Nerven erzeugter Entzündungen

im pathologischen Zusammenspiel zwischen Halsnerven und dauerhaft überbean-spruchten Genick- und Nackenmuskeln aus Brustwirbelsäule und Schulter.

 

 

Spannungskopfschmerzen Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn Arzt

 

Die schmerzhafte Ausbildung neurogener (von Nerven erzeugter) Entzündungen durch Dauerreizung schmerzleitender Nerven mit Produktion von Entzündungs-Eiweißen und Freisetzung entzündungsfördernder Prostaglandine sind ähnlich wie bei der Migräne die pathogenetisch (die Erkrankung hervorrufende) wirksamen Effekte, die auch an der Chronifizierung von Kopfschmerzen maßgeblichen beteiligt sind.

Diese Mechanismen sind auch das Angriffsziel bei der Behandlung von Spannungs-Kopfschmerzen und Migräne mit Prostaglandin-Synthese-Hemmern (ASS, Paracetamol, Ibuprofen u.ä.), die auch unter dem Begriff "Nicht-steroidale Antirheumatika" (NSAR) - periphere Schmerzmittel - bekannt sind.

 

 

Achtung SKS Entzündungen webWenn Schmerzmittel nicht mehr helfen, oder nicht mehr genommen werden dürfen, weil ihre Nebenwirkungen größer sind als ihr therapeutischer Nutzen oder weil Organ-Schäden (Nieren, Magen und Darm) die weitere Einnahme verbieten, ist zur dauerhaften Schmerz- und Beschwerdefreiheit die sehr gezielt eingesetzte Ursachen-orientierte Behandlung die einzig vernünftige Alternative.

 

 

Eine solche Behandlung ist zwar aufwändiger als der Griff zur Tablettenschachtel,

doch dafür ist sie um so nachhaltiger im Ergebnis:

 

 

Keine Schmerzen
 
ohne Medikamente 

 

 

 

 Entzündungen  web-2

 

 

 

 

0 72 21 - 2 44 66

Genießen
statt Leiden

Investieren
statt nur ausgeben
Impressum