Depressionen, Aggressionen, Angst
und Schlafstörungen

Depressionen und häufig wiederkehrende depressive Zustände (Dysthymien) werden von den Betroffenen oft schlimmer empfunden als körperliche Schmerzen, ebenso wie Schlaflosigkeit.

Die Symptome treten nicht selten erstmals im Zusammenhang mit Migräne auf, können sich aber verselbständigen, wenn die Anfälle immer häufiger werden, länger andauern und Medikamente kaum noch wirksam sind.

 


Seelische Schmerzen treffen den ganzen Menschen, können fast jedes Gefühl auslöschen, alle Hoffnung zerstören, die Freude am Leben nehmen und Selbst-mordgedanken schüren. Das Leben und die eigene Existenz werden dabei oft als völlig sinnlos empfunden; Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung lähmen jeden Antrieb.

 

Nicht wenige greifen zur Flasche, andere zu Medikamenten.

Viele nehmen beides, erkennen die Sinnlosigkeit, sehen aber doch keinen Ausweg mehr.

 

 

Verzweiflung2 web 

 

 

Depressionen sind grausam,
Angst, Verzweiflung und Schlaflosigkeit auch

BWS-Knickungen2 webFunktionelle Veränderungen der Wirbelketten der mittleren Brustwirbelsäule (T4, T5, T6) durch Knickungen, Verdrehungen, Ver-biegungen oder Wirbelgleiten können nach unseren Forschungs-Ergebnissen Depres-sionen, Aggressionen, Schlafstörungen und Angst verursachen.

 

Auf der Röntgenaufnahme erkennbar sind die Verdrehung des 3. Brustwirbels T3 (Pfeil) sowie Knickungen zwischen dem 4. und 5. sowie 5. und 6. Brustwirbel (T3/T5 sowie T5/T6). 

 

Daraus entwickeln sich Entzündungen im Bereich der Wirbel-Rippen-Gelenke, die Nervenreizungen in den dicht benervten Gebieten der Gelenke sowie der Rippen bis zum Brustbein verursachen. Die betroffenen Gewebe sind dadurch stark Druckschmerz-empfindlich. 

 

 

 

 

Depression Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer patentierten Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn Arzt

Aus den Entzündungsgebieten gelangen pathologische Signalkaskaden entlang des sympathischen Grenzstrangs zum Ganglion cervicale superius (im roten Ring), von wo aus das Blutverteilungsmuster im Gebiet der Mandelkerne (Pfeil), dem Organisations-Zen-trum der Emotionen, gestört wird.

 

Minderdurchblutung und Minderversorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen führen zu Fehlleistungen eines der wichtigsten Nerven-Zentren des Gehirns: Mandelkerne und Limbisches System. 

 

 

 

 


Die häufigsten Folgen: 

        • Depressionen
        • Aggressionen
        • Angst
        • Schlafstörungen

 

 

Lassen Sie sich ausführlich beraten!

 

 

<<<   Unsere Behandlungs-Ergebnisse sind keine Eintags-fliegen!

Überzeugen Sie sich selbst!

Schmerz-Analyse Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn Arzt

 

Alles zu Ihrem ganz speziellen Fall

 

Im Rahmen einer  kostenlosen Schmerz-Analyse

 

können wir diese Zusammenhänge genau untersuchen und ein individuell wirksames Behandlungs-Konzept für Sie entwickeln mit dem klaren Ziel:

 

 

 

Keine
 

Psychopharmaka

mehr!

 

 

 

Wenn Sie mögen

schreiben Sie uns eine  E-Mail  oder rufen Sie uns einfach an

 

07221-24466 

 

 

Schlafstörungen web

 

 

 

0 72 21 - 2 44 66

Genießen
statt Leiden

Investieren
statt nur ausgeben
Impressum