Ursachen-orientierte Therapie

Eine Vielzahl körperlicher und seelischer Beschwerden vor, innerhalb und außerhalb von Kopfschmerz-Anfällen, die bisher nicht oder nur unzureichend behandelbar waren, kann durch wiederholte Behandlung des sympathischen Grenzstrangs nachhaltig besei-tigt werden.

 

  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Schweißausbrüche
  • Aggressionen
  • Depressionen
  • Angst
  • Ohrgeräusche

 

 

Veränderungen der Wirbelketten

 

Röntgenbefund Depressionen Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn Arzt

Pathologische Veränderungen der Wir-belketten der mittleren Brustwirbel-säule (Abb. 1

 

führen zu Gewebs-Entzündungen (1), die das Rückenmark erregen (2), auf Nervenknoten des sympathischen Grenzstrangs (3) umgeschaltet werden (Abb. 2) und das Blutverteilungsmuster in verschiedenen Gebieten des Gehirns (7,8) verändern (Abb. 3).

 

  

 

 

 

 Abb. 1

 

 

 

Blockaden
der thorakalen Grenzstrang-Ganglien

 

depression Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn Arzt

Mit gezielten Injektionen in die betroffenen Regionen der Brustwirbel-säule können gleichzeitig die Gewebs-Entzündungen (1) vor Ort sowie die Übertragung der Rückenmarks-Erregung (2) auf die Nervenknoten des sym-pathischen Grenzstrangs *** (3) und deren Weiterleitung zu den Hirngefäßen des limbischen Systems (7,8) (Abb. 3) unterbunden  und die daraus entstehen-den psycho-vegetativen Störungen be-seitigt werden.

 

Abb. 2

 

 


*** Nervenknoten des sympathischen Grenz-strangs liegen deutlich außerhalb des Rücken-marks im Bereich der kompakten Wirbelkörper, die das Rückenmark vor Verletzungen schützen.
 

 

depression 6.1 

 

Durch kontinuierliche, wiederholte Be-handlung können Rückfälle verhindert und die Dauerhaftigkeit des Behand-lungs-Erfolges sichergestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abb. 3

 

 

 

 

Behandlung mit sanften Injektionen

Injektions-Behandlung Die Migräne Klinik STZ Baden Baden bietet Hilfe gegen Depressionen, tägliche  Kopfschmerzen, bei Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schwindel, Schmerzen, Schlafstörungen, Kopf Nacken Schmerz mit einer Therapie Behandlung ohne Medikamente Dr . Strackharn ArztMit einem weltweit einzigartigen, besonders sanften Injektionsverfahren können sowohl die Gewebs-Entzün-dungen vor Ort als auch die Über-tragung der Rückenmarks-Erregung auf die Nervenknoten des sympathischen Grenzstrangs und deren Weiterleitung in Richtung Gehirn gestoppt werden.

 

 

 

Besondere Technik

Die Injektionsflüssigkeit wird immer vor der Nadel ausgespritzt. Damit kommt das Gewebe mit der Nadelspitze gar nicht in Berührung und kann somit auch nicht verletzt werden.


Durch sehr langsamen Nadelvorschub mit gleichzeitigem Flüssigkeitseintrag  (Lidocain)  ins Gewebe wird die Informations-Übertragung Schmerz-leitender Nerven innerhalb von Sekunden blockiert. Damit wird eine praktisch schmerzfreie Behandlung gewährleistet.

 

Patienten können die Injektionen selbst kommentieren und damit unmittelbaren Einfluss auf ihren Ablauf nehmen. Dies ermöglicht zusätzlich eine sehr komfortable und wenig belastende Behandlung.

 

 

Achtung Migraene Behandlung2

Keine Nebenwirkungen!


Nebenwirkungen der Behandlung
oder Gewebs-Verletzungen

wurden zu keinem Zeitpunkt beobachtet.

 

 

 

Sechs Schritte zur Heilung ***

    • Abbau neurogener Entzündungen
    • Beseitigung der Schmerzempfindlichkeit
    • Normalisierung der Sauerstoff- und Nährstoff-Zufuhr
    • Anregung der Produktion von Heilungs-Eiweißen
    • Kontinuierliche Verbesserung der Gewebsdurchblutung
    • Förderung und Stabilisierung des Heilungsverlaufs

 

***  "Als Heilung bezeichnet man den biologischen Prozess der Rückbildung einer Erkrankung bzw. einer pathologischen Gewebsveränderung in Richtung des gesunden Ausgangszustands. Der Heilungsvorgang basiert auf körpereigenen Reparaturmechanismen, die durch Maßnahmen eines Therapeuten ermöglicht, unterstützt oder auch beschleunigt werden können."
(Zitat aus "Deutsche Enzyklopädie")

 

 

Heilungsverlauf


Hervorragende Therapie-Ergebnisse mit dauerhafter Schmerz- und Beschwerdefreiheit gewährleistet die zuverlässige Mitwirkung der Patienten ebenso wie die zuverlässige Umsetzung unserer Vorgaben. Kostenlose Beratung und Hilfestellung bieten wir auch noch lange nach Behandlungsende an!

 

Die Absicherung des dauerhaften Heilungs-Erfolges erfolgt durch Intensive Patienten-Schulung  mit zahlreichen Seminaren, zielorientierten Kursen und Übungen.

 

 

Behandlungs-Dauer

ca. 3 - 4 Wochen

 

 

Kontakt-Button gruen

 

 

 

depression 8

 

 

 

0 72 21 - 2 44 66

Genießen
statt Leiden

Investieren
statt nur ausgeben
Impressum